Fragen?

„Die Rundreise“ und „Meine Schulzeit“ sehen schon echt unterschiedlich aus…
Du willst selbst nach Neuseeland, machst vielleicht sogar gerade dein NCEA und hast ein paar Fragen?
Wie funktioniert diese Seite überhaupt?
Von wem sind die Fotos in der Galerie/der Kopfzeile?
Da funktioniert was nicht so, wie es soll.
Was mache ich mit den ganzen Rechtschreibfehlern, die hier rumfliegen?
Ich hätte eine Idee, was du hier noch machen könntest!
Nichts von dem da oben, aber ich würde gerne mal mit dir reden.

 

Die Rundreise vs. Meine Schulzeit

Ja, das ist so eine Sache… als ich mit dem Blog angefangen hatte, konnte ich natürlich noch nicht viel Erfahrung mit dem Bloggen oder der dazugehörigen Software reden. Das kam erst mit der Zeit und inzwischen sieht der Blog schon wirklich vollkommen ander aus, als am Anfang. Das schlägt sich auch stark in diesen beiden Berichten wieder, denn nach der Rundreise habe ich endlich eine gute Möglichkeit gefunden, Fotos in meine Artikel einzubinden. Das erlaubt mir natürlich, jeden Beitrag ganz anders aufzubauen.
Gerne würde ich die Schulzeit-Artikel noch einmal überarbeiten, aber sie zeigen schon die Entwicklung meines Selbst während dieser Zeit und ich habe auch nicht unbedingt die Zeit dazu. Natürlich werde ich es im Hintergrund Stück für Stück etwas nachbessern, aber die Fotos finden sich ja bereits in den Galerien!

 

Über die Webseite:

Der Aufbau sollte recht simpel sein; unter Der Blog findet ihr chronologisch sortiert meine geschriebenen Beiträge – oder alternativ hier rechts im Archive. In letzterem richtet sich die Sortierung nach dem Datum der Veröffentlichung meines Beitrags; zumeist entsprechen die zwei einander, lediglich ab 2013 handelt es sich um Nacherzählungen meiner Rundreise in Neuseeland mit meinen Eltern am Ende meines Aufenthalts. Diese kamen zeitlich verzögert, denn den Abschied von diesem einzigartigen Land zu verarbeiten, hat mich beim Weiterschreiben behindert.
Die Galerie widmet sich den Fotos meiner Schulzeit – also der Zeitspanne von Juli 2011 bis Dezember 2012. Mengenmäßig wären die Fotos der Rundreise zu viel für eine gute Übersichtlichkeit gewesen und so findet ihr diese im Menü eins weiter rechts: Unsere Rundreise in Fotos.
Anschließend die interaktive Karte; dort lässt sich schön verfolgen, wo unsere Rundreise uns hinführte und auch lesen, was wir dort gesehen haben. Einfach genug, oder?

 

Copyright & co:

Sämtliche der Fotos auf dieser Seite sind (sofern nicht explizit anders angegeben) von mir; einzige Ausnahme hierbei sind die Aufnahmen unserer Rundreise, da meine Eltern und ich mit zwei Kameras plus GoPro gearbeitet haben und wer wann welche Kamera in der Hand hatte, nicht 100%ig nachvollziehbar ist.
Dementsprechend liegt auch das Copyright bei uns/mir. Für eventuelle Weiterverwendung bin ich offen, würde aber darum bitten, mich vorher per Mail noch einmal zu kontaktieren und weitere Veröffentlichungen vorweg durchzusprechen.

 

Fragen, Bug-Reports, Rechtschreibfehler und Kritik allgemein:

Selbst gerade in Neuseeland und hättest gerne ein paar Tipps? Oder sogar fürs NCEA? Nur ein kaputter Link? Blanke Seite? Kompletter Zusammenbruch? Das sollte natürlich nicht passieren, kommt aber mal vor. In allen Fällen freue ich mich, wenn du mich unter webmaster@kiwiaufzeit.de anschreiben könntest.

Über Kritik und Rückmeldungen zu meinem Blog freue ich mich natürlich; für den Kontakt gilt auch hier wieder meine Mail, ansonsten kannst du aber auch einfach einen Kommentar auf einer Seite/unter einem Foto/einem Beitrag hinterlassen. Darauf reagiere ich schnellstmöglich und melde mich bei dir.

2 Gedanken zu „Fragen?

  1. Lieber Marco,

    es ist unglaublich, dass ich eben zum ersten Mal deine Seite angesehen habe. Ich bin begeistert, wie du alles formuliert hast, welchen Mut du hattest und welche guten Erfahrungen du dadurch erleben durftest. Einfach toll. Respekt.
    Grade haben wir ja in unserem Darmstädter Echo das Thema „Heimat“. Für mich ist Heimat dort, wo ich mich verstanden fühle und dafür braucht es keinen Ort. Ich wünsche dir alles Gute, ach ja, was machst du jetzt eigentlich?
    Liebe Grüße aus dem popeligen Trautheim.
    Sabine, weißt du welche?

    • Hi Sabine,
      es wäre mir peinlich, wenn ich dich nicht richtig zuordnen könnte ;) Es freut mich, dass du deinen Weg hier her gefunden hast! Und danke dir für die positive Rückmeldung. Aus meiner Sicht war viel Mut aber nicht damit verbunden; bis der Flug steht wirkt alles surreal und sobald er gebucht ist, ist es keine Entscheidung mehr sondern bereits mehr oder weniger in Stein gemeißelt. Dann folgt man nur noch dem bereits vorgegebenen Weg und Neuseeland macht einem einen Einstieg wirklich sehr leicht.
      Da kann ich dir nur recht geben. Ich sehe Neuseeland eher meine Heimat als Deutschland und ohne Freunde/Verwandte hier, würde ich gar nicht erst zurückblicken.
      Danke! Ende nächster Woche geht es runter nach Italien und dann erstmal ein bis zwei Wochen im Mittelmeer segeln. Danach wirken die Dinge noch etwas unklar, aber die Zeit wird es zeigen.
      Liebe Grüße aus dem eigentlich genauso popeligen Traisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.